Pflegetipps für kleine und große Monstera

Die Monstera-Familie bietet eine Vielzahl von Arten, wobei die Monstera Deliciosa die berühmteste ist. Diese Kletterpflanze strebt nach oben, gedeiht besonders gut mit einer unterstützenden Rankhilfe. Ihre Wachstumsrate ist beeindruckend, und du kannst sie in verschiedenen Größen wählen. Ob du mit einer imposanten Pflanze beeindrucken oder das langsame Wachstum einer kleinen Deliciosa beobachten möchtest, liegt ganz bei dir!

Location

Die Monstera bevorzugt einen halbschattigen bis hellen Platz mit indirektem Licht. Außerdem sollte für manche Arten, wie die Monstera Deliciosa genügend Platz eingeplant werden, da diese Pflanzen schnell wachsen und große Blätter entwickeln können.

Temperature

Die Temperatur sollte nicht unter 14°C liegen, zwischen 18C° und 24C° fühlt sich die Monstera am wohlsten. Die Luftfeuchtigkeit sollte mind. 50% betragen, sonst bekommt dein Fensterblatt braune spitzen. Zugluft und Heizungsluft mögen sie gar nicht.

Watering

Die Bewässerung ist relativ simpel. Wenn die ersten 2-3 cm der Erde angetrocknet sind, sollte bewässert werden. Achte darauf, genug zu Düngen, da die Blätter sonst schnell gelb werden können.

Care

Monsteras sind Kletterpflanzen, weshalb du ihr eine Rankhilfe zur Verfügung stellen solltest.
Umtopfen solltest du, wenn die Wurzeln unten aus dem Topf kommen. Variegierte Monsteras brauchen viel Licht und sehr weiße eine hohe Luftfeuchtigkeit über 70%.

Toxic

Giftig für Tiere und Menschen!

Monstera-Sorten (Fensterblatt) kaufen